Kupfermond

Lisa Steinbrück ist das Gesicht hinter den Werken von Kupfermond. Als Kunsttherapeutin (B.A. Kunsttherapie – und pädagogik) malt sie nicht nur selbst, sondern gibt ihr Wissen in Kursen und Projekten weiter.
Geboren in Erfurt stammt sie aus dem grünen Herzen Deutschlands und trägt dieses auch in sich und ihren Arbeiten.
Ihre Werke entstehen hauptsächlich mit traditionellen Medien wie Aquarellfarbe, Acryl und Öl. Darüber hinaus ist sie fasziniert vom Recyceln und verleiht alltäglichen Dingen eine neue Bedeutung.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ist ihr enorm wichtig, daher hält sie ihren  Gestaltungsprozess so umweltfreundlich wie möglich.

Ausstellungen

  • 2019 Gruppenausstellung „Art Camp 3“ in der Villa Francke, Potsdam
  • 2019 Einzelausstellung im Therapiezentrum “Etage 3” in Potsdam
  • 2018 Ausstellung „Der Sonne entgegen“ in der Galerie Morgenrot, Berlin
  • 2018 Gruppenausstellung „WerkSTADTReligion“ der Künstler des Rechenzentrums
  • 2017 Teilnahme am zweiten „Friedrichshainer Salon“ in Berlin, Galerie Morgenrot
  • 2017 – Umlaufbahnen, Gruppenausstellung des Kreativhauses Rechenzentrum in Potsda
  • 2016 – My head is an animal, zusammen mit Verena Spatz in einer Altbauwohnung in Babelsberg, Potsdam
  • 2016 – StART II, Gruppenausstellung neuer und bestehender Kreativer im Rechenzentrum in Potsdam
  • 2015 – StART, Eröffnung des Kreativhauses Rechenzentrum in Potsdam
  • 2012 – Feinkost – Gruppenausstellung im Gebäude der alten Feinkost in Arnstadt
  • 2008 – Vernissage des Kunstleistungskurses des Clara-Wieck-Gymnasium in der Lukaskirche, Zwickau

Werk

17,50  inkl. Umsatzsteuer, zzgl. Versand
380,00  inkl. Umsatzsteuer, zzgl. Versand

Kupfermond